ALZ-Bern
Loading
AKTUELL

 

Selbstfürsorge: Schärfen Sie Ihre Axt

 
Kennen Sie die Geschichte vom erschöpften Holzfäller, der seine Zeit und Kraft verschwendete, weil er mit einer stumpfen Axt arbeitete? Als ihm jemand vorschlug, zunächst seine Axt zu schärfen, antwortete der Holzfäller: "Dafür habe ich keine Zeit, ich muss doch Bäume fällen."

 

Tag für Tag haben pflegende Angehörige von Menschen mit einer Demenz einen Alltag zu bewältigen, der sie dauerhaft erschöpft. Sie hangeln sich von Aufgabe zu Aufgabe, wobei es ihnen ähnlich ergeht wie dem erschöpften Holzfäller: sie sehen die täglichen Verpflichtungen vor sich und nehmen sich nicht die Zeit, sich selbst dafür zu stärken. Dabei würde es ihren Alltag so sehr erleichtern, wie auch der Holzfäller mit einer geschärften Axt viel leichter Bäume fällen kann.

 

Wir von Alzheimer Bern erleben immer wieder, wie sehr sich Familien schwer damit tun, für sich selbst gut zu sorgen. Dabei haben sie nur dann auch die Kraft, den geliebten Menschen mit Demenz langfristig zu begleiten. Und wenn die Angehörigen gestärkt und entspannt sind, dann überträgt sich das natürlich auch auf den Demenzbetroffenen und den gemeinsamen Alltag.

 

> Tipps zur Entlastung für Pflegende Angehörige.

Weitere Infos erhalten Sie an unseren nächsten Kursen für Angehörige in Thun oder in Bern (für Mitglieder gratis) oder in einer persönlichen Beratung, Tel. 031 312 04 10.
 

Neues Angebot für Menschen mit Demenz

 

Begleitete Wanderungen für Menschen mit und ohne Demenz
 

Zusammen mit der Pro Senectute Region Bern bietet Alzheimer Bern neu ab diesem Sommer begleitete Wanderungen für Menschen mit und ohne Demenz an. Damit starten wir mit einer Reihe von neuen Freizeit-Angeboten im Bereich Kultur und Bewegung für Menschen mit Demenz.

Uns ist es ein Anliegen, Lebensqualität und Begegnungen in den Vordergrund zu stellen und Menschen mit Demenz Möglichkeiten zu bieten, ihre Freizeit aktiv zu gestalten und soziale Kontakte ausserhalb der Familie oder eines therapeutischen oder betreuerischen Kontexts zu erleben. Gleichzeitig können aber auch pflegende Angehörige mal durchschnaufen, da die Personen mit Demenz bei Bedarf von geschulten Freiwilligen begleitet werden.

Es handelt sich um leichte, geführte und begleitete Wanderungen, ca. 5-8km, in der Umgebung von Bern mit einem anschliessenden kurzen Besuch in einem Café/Restaurant.

(Startpunkt und Endpunkt ist immer das Berner Generationenhaus. Die Gruppe fährt gemeinsam mit dem Postauto zum Start der Wanderung und ab Ende der Wanderung.) 

 

Daten Wanderungen am Nachmittag (Zeitaufwand inkl. Café, ca. 3-4h):

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Dienstag, 6. November 2018

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Alzheimer Bern, Tel. 031 312 04 10 oder bern@alz.ch.

Bei der Anmeldung werden Menschen mit Demenz bevorzugt.

 

Streichholzrätsel mit Lösungen

Streichholz
Rätsel 1

 
Streichholzrätsel eignen sich bestens, um das Gehirn zwischendurch ein wenig anzukurbeln.

Rästel 1: Legen Sie zwei Hölzer so um, dass drei Dreiecke entstehen. > Lösung

 
  Weitere Streichholzrätsel und deren Lösungen finden Sie hier

 

Mitglied werden - Ihre Vorteile

 

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei Alzheimer Bern (Jahresbeitrag CHF 50,-)

  • profitieren Sie neu seit 2018 von kostenlosen Kursen und Seminaren 
  • erhalten Sie neueste Informationen rund um das Thema Demenz
  • können Sie ihre Sorgen und wertvollen Erfahrungen an einer begleiteten Selbsthilfegruppe teilen
  • erleben Sie Entspannung und Unterstützung in den Alzheimer-Ferien
  • erleben Sie einen fröhlichen Tag an unserem jährlichen Mitgliederausflug 
  • haben Sie Stimmrecht an unserer jährlichen Mitgliederversammlung

Was haben wir von Ihrer Mitgliedschaft? 

  • Sie unterstützen die Angebots-Vielfalt von Alzheimer Bern.
  • Sie geben Alzheimer Schweiz und Alzheimer Bern politisches Gewicht.

Ich will Mitglied werden.

 

Die Kollektiv-Mitgliedschaft für Institutionen und Organisationen beträgt CHF 200,- pro Jahr. Dafür profitieren Sie von Vergünstigungen für Demenz-Schulungen. 

 

Alzheimer Bern möchte an dieser Stelle 1'270 Mitgliedern (Einzelpersonen) und 48 Kollektiv-Mitgliedern (Organisationen, Institutionen) für Ihr Vertrauen danken.