ALZ-Bern
Loading
TERMINE

 

Neues Angebot für Menschen mit Demenz

 

Begleitete Wanderungen für Menschen mit und ohne Demenz - jetzt anmelden!
 

Zusammen mit der Pro Senectute Region Bern bietet Alzheimer Bern neu ab diesem Sommer begleitete Wanderungen für Menschen mit und ohne Demenz an. Damit starten wir mit einer Reihe von neuen Freizeit-Angeboten im Bereich Kultur und Bewegung für Menschen mit Demenz.

Uns ist es ein Anliegen, Lebensqualität und Begegnungen in den Vordergrund zu stellen und Menschen mit Demenz Möglichkeiten zu bieten, ihre Freizeit aktiv zu gestalten und soziale Kontakte ausserhalb der Familie oder eines therapeutischen oder betreuerischen Kontexts zu erleben. Gleichzeitig können aber auch pflegende Angehörige mal durchschnaufen, da die Personen mit Demenz bei Bedarf von geschulten Freiwilligen begleitet werden.

Es handelt sich um leichte, geführte und begleitete Wanderungen, ca. 5-8km, in der Umgebung von Bern mit einem anschliessenden kurzen Besuch in einem Café/Restaurant.

(Startpunkt und Endpunkt ist immer das Berner Generationenhaus. Die Gruppe fährt gemeinsam mit dem Postauto zum Start der Wanderung und ab Ende der Wanderung.) 

 

Daten Wanderungen am Nachmittag (Zeitaufwand inkl. Café, ca. 3-4h):

Dienstag, 17. Juli 2018

(1. Wanderstrecke: Frauenkappelen - Gäbelbach - TCS Camping Eymatt, ca. 7,5km)

Donnerstag, 30. August 2018 - jetzt anmelden

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Dienstag, 6. November 2018

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Alzheimer Bern, Tel. 031 312 04 10 oder bern@alz.ch.

Bei der Anmeldung werden Menschen mit Demenz bevorzugt.

 

Leben ist Veränderung, Veränderung ist Leben

 
Es ist Sommer, und viele BernerInnen schwimmen leidenschaftlich gerne zur Erfrischung in der Aare. Dabei steigen sie zwar immer in dieselbe Aare, aber niemals in den gleichen Fluss. Das Wasser fliesst ja immer weiter. 
 

Wie die Natur ein wunderbares Vorbild für Veränderung sein kann, so ist auch unser Leben ein unaufhaltsamer Fluss von Veränderungen. Schon Heraklit sagte, die einzige Konstante im Leben sei die Veränderung. In diesen Veränderungen liegt auch immer wieder eine Chance. Denn nur dort, wo sich etwas verändert, wo etwas zu Ende oder verloren geht, kann auch etwas Neues entstehen.
  

In diesem Sinne kann auch eine Demenz, die in das Leben einer Familie tritt, Veränderungen auslösen, die nicht immer nur Negatives zur Folge haben, auch wenn in der Regel viele Schmerzen und Sorgen eine Demenz begleiten. Wenn Veränderungen das Leben durchrütteln, dann hilft es, diesen nicht im Widerstand zu begegnen, sondern zu akzeptieren, was da ist. Mit dem Widerstand fällt nämlich auch Druck weg, und es kann ein neuer Raum entstehen, in dem man plötzlich neue Möglichkeiten sieht. 

 

"Wir können unsere Krankheit nicht ändern, aber unsere Einstellung zu ihr. Das genügt um unser Leben zu verändern. Jeder hat jeden Tag die Chance, über seine Einstellung zu entscheiden." 
Christine Bryden, Demenzbetroffene aus Australien
 

 

Streichholzrätsel mit Lösungen

Streichholz
Rätsel 1

 
Streichholzrätsel eignen sich bestens, um das Gehirn zwischendurch ein wenig anzukurbeln.

Rästel 1: Legen Sie zwei Hölzer so um, dass drei Dreiecke entstehen. > Lösung

 
  Weitere Streichholzrätsel und deren Lösungen finden Sie hier

 

Mitglied werden - Ihre Vorteile

 

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei Alzheimer Bern (Jahresbeitrag CHF 50,-)

  • profitieren Sie neu seit 2018 von kostenlosen Kursen und Seminaren 
  • erhalten Sie neueste Informationen rund um das Thema Demenz
  • können Sie ihre Sorgen und wertvollen Erfahrungen an einer begleiteten Selbsthilfegruppe teilen
  • erleben Sie Entspannung und Unterstützung in den Alzheimer-Ferien
  • erleben Sie einen fröhlichen Tag an unserem jährlichen Mitgliederausflug 
  • haben Sie Stimmrecht an unserer jährlichen Mitgliederversammlung

Was haben wir von Ihrer Mitgliedschaft? 

  • Sie unterstützen die Angebots-Vielfalt von Alzheimer Bern.
  • Sie geben Alzheimer Schweiz und Alzheimer Bern politisches Gewicht.

Ich will Mitglied werden.

 

Die Kollektiv-Mitgliedschaft für Institutionen und Organisationen beträgt CHF 200,- pro Jahr. Dafür profitieren Sie von Vergünstigungen für Demenz-Schulungen. 

 

Alzheimer Bern möchte an dieser Stelle 1'270 Mitgliedern (Einzelpersonen) und 48 Kollektiv-Mitgliedern (Organisationen, Institutionen) für Ihr Vertrauen danken. 

 

Demenz-Wegweiser Kanton Bern

 

In 10 übersichtlichen Kapiteln hat Alzheimer Bern Informationen zum Thema Demenz im Kanton Bern zusammengestellt. Dieses Buch ist via Post oder bei den Zweigstellen zum Preis von CHF 10.- erhältlich.

Den Wegweiser gibt es auch in französischer Sprache.


Demenzwegweiser Kanton Bern

Bestellkarte