Loading

Entlastung und Unterstützung

Die Sektion Fribourg bietet demenzkranken Menschen und deren pflegenden Angehörigen direkte Hilfe und Unterstützung. Die folgenden Dienstleistungen sind Teil des Unterstützungs- und Entlastungsangebots:

 

  • Entlastung zu Hause, Besuche, Spazierbegleitung
  • Alzheimerferien
  • Angehörigengruppen
  • Gruppen für junge Alzheimerkranke

 

Details zu den Angehörigengruppen finden Sie unter Erfahrungsaustausch

 

 

Häuslicher Entlastungsdienst

 

Alzheimer Freiburg kann auf den Service von ehrenamtlichen, adäquat geschulten Personen zurückgreifen, welche die pflegenden Angehörigen für ein paar Stunden ablösen, damit sie sich eine kleine Verschnaufpause gönnen können und ein wenig Zeit für sich selbst haben.

Hingegen übernehmen die Freiwilligen keine Haushaltsarbeiten.

 

Ab Juli 2018, wird der Entlastungsdienst CHF 15.-/Stunde und CHF 0.70/Km (mit einer Pauschale von höchstens CHF 20.- für Transportkosten) verrechnet. Ab Januar 2018 wird der Tarif CHF 25.-/Stunde sein. Die Transportkosten bleiben unverändert.

 

Die Ehepartnerinnen und -partner sowie Familienmitglieder, die auf diesen sorgfältig protokollierten Freiwilligendienst zurückgreifen möchten, wenden sich bitte an die Geschäftsstelle der Sektion, Tel. 026 402 42 42 oder E-Mail: info.fr@alz.ch. 

 

Alzheimer-Ferien

 

Zwei Mal im Jahr organisiert die Sektion Freiburg  jeweils 7 Tage Ferien für Menschen mit Demenz und ihre betreuenden Angehörigen. Die Betreuung erfolgt zweisprachig Französisch und Deutsch.

 

Die nächsten Alzheimerferien finden in Murten statt:

 

vom 19. bis 25. Mai 2019

und 

vom 6. bis 12. Oktober 2019

 

Die Ferienleiterin Elisabeth Wittwer informiert Sie gern

Tel. 079/507 19 04