Dieser Ratgeber hilft Betroffenen und Angehörigen weiter

1.1.2016

In zehn übersichtlichen Kapiteln vermittelt dieser Ratgeber nützliche Informationen zum Thema «Demenz». Er richtet sich an alle Interessierten und im Speziellen an Betroffene und Angehörige, die im Kanton Luzern leben.

 

Die Texte sind klar gegliedert und gut verständlich. Ergänzt sind die Kapitel durch Tipps sowie Adressen von Anlaufstellen, Entlastungsdiensten, Tagesstätten und Heimen. Ein Stichwortverzeichnis erleichtert die gezielte Suche. Der Ratgeber ist mit einer Fotoreportage illustriert. Sie zeigt auf eindrückliche Weise die vielen verschiedenen Gesichter von Menschen mit Demenz.

 

Die zehn Kapitel

1 Was ist Demenz?

2 Ansprechpartner und Anlaufstellen

3 Warum die Diagnose so wichtig ist

4 Betreuung von Demenzkranken zuhause

5 Welche Behandlungen die Lebensqualität verbessern können

6 Hilfe und Entlastung für Angehörige

7 Wenn das Heim zum neuen Zuhause wird

8 Wer was bezahlt

9 Das Recht auf Selbstbestimmung

10 In Würde sterben

 

Sie können das Buch «Diagnose Demenz – Ratgeber für Betroffene und Angehörige»per E-Mail an luzern@alz.ch oder per Tel. 041 500 46 85 zum Preis von Fr. 24.50 (exkl. Versandkosten) bestellen. Bitte Namen, vollständige Adresse und Anzahl gewünschter Exemplare nicht vergessen.

 

Format: B 17 cm, H 24 cm

Umfang: 120 Seiten

Herausgeberin: Schweizerische Alzheimervereinigung Luzern

Autoren: Sandra Baumeler (Text), Jakob Ineichen (Fotografie), Yvonne Portmann (Gestaltung)

1. Auflage, Juni 2012

 

Rezensionen zum Buch

 


Zurück