Loading

Unterstützung und Entlastung

Damit Sie der verantungsvollen Aufgabe weiterhin gewachsen sind:

  • Entlasten Sie sich regelmässig
  • Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause
  • Tanken Sie neue Kräfte
  • Spannen Sie aus


Im Jahr 2004 haben die Schweizerische Alzheimervereinigung Schaffhausen, Pro Senectute Schaffhausen und das Rote Kreuz Schaffhausen ein gemeinsames Projekt Entlastungsdienst für betreuende Angehörige lanciert.

 

Der Entlastungsdienst für Betroffene mit einer Demenzerkrankung wird durch die Pro Senectute organisiert. Die Alzheimervereinigung Schaffhausen unterstützt diesen Dienst finanziell.

 

Der Entlastungsdienst für betreuende Angehörige übernimmt für Sie die individuelle Betreuung der Menschen, die Sie tagtäglich betreuen, pflegen und umsorgen.
Kompetente, auf diese Aufgabe vorbereitete Mitarbeiterinnen

  • übernehmen Ihre Betreuungsaufgaben
  • unterstützen Sie fachkundig und einfühlsam
  • entlasten Sie in Ihrer Dauerpräsenz
  • lösen Sie regelmässig und punktuell ab


Zusammen mit Ihnen formulieren wir die individuellen Betreuungsaufgaben für eine regelmässige und nach Möglichkeit langfristige Entlastung.


Rufen Sie an! Auskunft und Beratung: Karin Christinat, Pro Senectute Schaffhausen: Tel 079 828 20 49

oder: 
Schweizerische Alzheimervereinigung Schaffhausen 
Beratungsstelle, Heike Gauss
Tel. 052 634 38 38 oder Mail