Loading
AKTUELL

Nicht alleine mit Demenz

Demenz ist eine wachsende Herausforderung für unseren Kanton. Im Kanton Solothurn leben 3‘900 Menschen, die an Alzheimer oder an einer anderen Form von Demenz erkrankt sind. Betroffen sind wir alle davon, auch Familie, Nachbarn, Freunde, die Gemeinschaft.

 

Für Informationen und Beratungen sind die Infostelle Demenz und das Beratungstelefon die ersten Anlaufstellen. Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und professionelle Betreuende erhalten Information, Beratung und Hinweise zu Bildungsangeboten. Ausserdem gehören die Gesprächsgruppen für Angehörige zum Angebot. In Solothurn bieten wir eine Gesprächsgruppe für Angehörige von jüngeren Demenzkranken an.

 

Wir sensibilisieren die Öffentlichkeit, die Politik und die Behörden zu Demenzthemen. Damit fördern wir die gesellschaftliche Integration und Akzeptanz von Menschen mit Demenz.

 

Wir bieten Fortbildungen für Freiwillige und Fachpersonal an und vertreten den Kanton Solothurn als Sektion in der Schweizerischen Alzheimervereinigung, mit der wir eng zusammenarbeiten.

Demenz kann jeden treffen | Sensibilisierungskampagne von Alzheimervereinigung und Pro Senectute