Loading

Veranstaltungen

Reden über Demenz- Buchvorstellung und Diskussion

Die Diagnose Demenz löst Ängste aus. Kommunikation trägt dazu bei, die Wucht der Diagnose zu verarbeiten und den Umgang mit dieser Krankheit zu lernen. Im Gespräch gilt es herauszufinden, was Lebensqualität für die Betroffenen und ihre Angehörigen bedeutet und wie sie verwirklicht werden kann.

 

Donnerstag, 24. Januar 2018, 19.30 Uhr

Bibliothek Zug, St.-Oswalds-Gasse 21, Zug

 

Eintritt frei, Kollekte zu Gunsten von Palliativ Zug und Alzheimer Zug.

Es ist keine Anmeldung nötig.

 

Geführte Wanderungen für Betroffene

Wir laden Betroffene zu Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung von Zug ein. Ein ausgebildeter Wanderleiter führt diese Wanderungen zusammen mit professionellen Fachpersonen der Alzheimer Zug durch.

jeweils am Donnerstag:

17.01.19 Rigi

14.02.19

27.06.19

18.07.19

19.09.19

17.10.19

Wohin die weiteren Wanderungen führen, ist noch nicht bekannt und wird zu einem späteren Zeitpunkt publiziert.

Die Anmeldung kann nur telefonisch entgegengenommen werden,

Tel. 041 760 05 60.